hinhalten*

hinhalten*
vi
1) подавать, протягивать (напр стакан, руку)
2) обнадёживать (впустую)
3) обыкн воен сдерживать (противника)
4) задерживать (кого-л)
5) отделываться (обещаниями)

mit lééren Verspréchungen hínhalten — ≈ кормить «завтраками» кого-л, водить за нос

j-n mit der Bezáhlung hínhalten — задерживать кому-л выплату

j-n hínhalten — не давать кому-л ответа, оставить кого-л в неведении


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "hinhalten*" в других словарях:

  • Hinhalten — Hinhalten, verb. irreg. act. S. Halten. 1) Von sich oder der redenden Person weghalten, haltend von sich oder ihr entfernen; im Gegensatze des herhalten. Die Hand hinhalten. 2) Durch Zögerung aufhalten. Er hat uns lange hingehalten. Daher die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • hinhalten — V. (Mittelstufe) jmdm. etw. reichen (damit er es nehmen kann) Synonyme: hinstrecken, bieten (geh.), darreichen (geh.) Beispiel: Sie hielt ihm die Schüssel hin. hinhalten V. (Aufbaustufe) jmdn. lange auf etw. warten lassen Synonyme: vertrösten,… …   Extremes Deutsch

  • hinhalten — vertrösten; abspeisen (umgangssprachlich); trösten (mit) * * * hin|hal|ten [ hɪnhaltn̩], hält hin, hielt hin, hingehalten <tr.; hat: 1. so halten, dass es jmd. ergreifen (oder sehen) kann: sie hielt ihm die Hand, ein Glas Wasser, ihren Ausweis …   Universal-Lexikon

  • hinhalten — hịn·hal·ten (hat) [Vt] 1 jemandem etwas hinhalten etwas so halten, dass jemand anderer es nehmen oder sehen kann: An der Grenze hielt er dem Beamten seinen Ausweis hin 2 jemanden hinhalten jemanden darauf warten lassen, dass man ein Versprechen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hinhalten — 1. anbieten, entgegenstrecken, geben, hinreichen, hinstrecken, zureichen; (schweiz.): hinbieten; (geh.): [dar]bieten, [dar]reichen. 2. im Ungewissen/Unklaren lassen, vertrösten, warten lassen; (ugs.): Katz und Maus spielen, zappeln lassen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinhalten — herhalde, hinhalde …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hinhalten — hịn|hal|ten; er hat das Buch hingehalten; mit der Rückgabe des Buches hat er sie lange hingehalten; hinhaltend antworten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • den Buckel hinhalten — auf eigene Kappe nehmen (umgangssprachlich); Verantwortung übernehmen; (für etwas) aufkommen müssen; die Folgen tragen müssen * * * Den Buckel hinhalten   Die umgangssprachliche Redewendung spielt darauf an, dass jemand, der den Buckel also den… …   Universal-Lexikon

  • Den \(auch: seinen\) Kopf hinhalten —   Diese umgangssprachliche Wendung bezieht sich in ihrer Bildlichkeit auf den Tod durch Enthauptung und besagt, dass jemand für etwas geradestehen, die unangenehmen Folgen einer Sache auf sich nehmen muss: Sieh dich vor, wenn etwas schief geht,… …   Universal-Lexikon

  • Die Knochen hinhalten — [Für jemanden; für etwas] die (auch: seine) Knochen hinhalten   Mit der umgangssprachlichen Wendung wird ausgesagt, dass jemand für eine gefährliche Sache einsteht, sich für eine Person oder Sache opfert: Er dachte gar nicht daran, für die Bonzen …   Universal-Lexikon

  • Seine Knochen hinhalten — [Für jemanden; für etwas] die (auch: seine) Knochen hinhalten   Mit der umgangssprachlichen Wendung wird ausgesagt, dass jemand für eine gefährliche Sache einsteht, sich für eine Person oder Sache opfert: Er dachte gar nicht daran, für die Bonzen …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»